Kein Schlagwort fällt in der Branche in jüngster Zeit so häufig wie das Wort „Digitalisierung“. In einem Interview mit dem Branchenblatt „AssCompact“ gibt AXA-Vertriebsvorstand Dr. Thilo Schumacher Einblick in einzelne Projekte. So werden seit dem 2. Quartal Vertriebspartner und Makler spielerisch über aktuelle Vertriebsthemen und neueste Produktentwicklungen über „Quizzen und Wissen“-dem AXA Online Game auf dem Laufenden gehalten. Neben dem Weiterbildungseffekt gibt es auch spannende Preise zu gewinnen. Steigen Sie also heute noch ein!

https://quizzen-wissen.expertenhomepage.de/

Dr. Schumacher verantwortet unter anderem im AXA Konzern die Sparte Krankenversicherung. Auch hier zeigt sich, dass AXA nicht nur über Digitalisierung redet, sondern auch umsetzt. Mit dem neuen ePortal „Meine Gesundheit von AXA“ kann der Kunde völlig beleglos seine Rechnungen einreichen. Mit dem Gesundheitsservice 360 Grad geht AXA aber noch einen Schritt weiter. Dr. Tilo Schumacher:

„Wir ergänzen das Spektrum bestehender Therapien sinnvoll mit digitalen Services, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden sowie auf eine hohe Versorgungsqualität zielen.“

Zudem hat AXA bei allen AXA- und DBV-verkaufsoffenen Tarifen eine Beitragsstabilität bis 01.01.2020 ausgesprochen.

Das Thema Einmalbeitrag bekam in den letzten Jahren eine immer höhere Bedeutung. Aufbesserung der Altersrente, Überbrückung eines Zeitraumes bis zum regulären Rentenbeginn oder schlichtweg als Alternative für herkömmliche Anlagen. Der Bedarf ist vielfältig. AXA wird nahezu allen Wünschen der Kunden gerecht und hat ein eigenes Portal eingerichtet. Schauen Sie doch gleich mal rein:

https://entry.axa.de/extranet-makler/pb/Kapitalanlage-mit-AXA

Weitere Details sowie das vollständige Interview mit Dr. Thilo Schumacher können Sie hier nachlesen.

Gerne unterstützt Sie unser Team unter Tel. 069/915099360 oder schreiben Sie eine eMail an info@financelife.de

Bild: AXA Konzern AG